Kaltgepresstes Aprikosenkernöl

8,40  inkl. MwSt.

APRIKOSENKERNÖL FÜR DIE GESUNDHEIT?

 

Aprikosenkernöl kann sowohl innerlich als auch äußerlich eingenommen werden und so  gesundheitsfördernd wirken.  Außerdem kann Aprikosenkernöl in der Aromatherapie stimulierend eingesetzt werden, da es in seiner reinen Form, ein ätherisches Öl ist.

Fazit: Zwar ist Aprikosenkernöl ein sehr pflegendes Produkt für Haut und Haar, es wäre allerdings sehr schade, wenn es lediglich auf diese Eigenschaften reduziert werden würde. Besonders innerlich versorgt es den Körper mit einer Vielzahl an wichtigen Nährstoffen und auch in der Küche sollte es bei einigen Gelegenheiten unbedingt zum Einsatz kommen. Überzeugen Sie sich selbst von diesem kleinen Wunder aus der Natur und erleben Sie, wie sich das Erscheinungsbild Ihrer Haut bald ändern kann.

Wie kann Aprikosenkernöl eingesetzt werden?

  • Als Inhalationsstoff
  • Als Badezusatz
  • Als Massageöl

Die Behandlung mit Aprikosenkernöl stärkt und unterstützt das Immunsystem. Äußerlich angewendet wird die Haut gepflegt und samtig weich.  Ein nicht unbeachtlicher Teil des Öls wird bei der äusserlichen Behandlung vom Körper aufgenommen und lässt sich nach einigen Stunden sogar im Urin nachweisen.

Bei der Inhalation gelangen die Bestandteile des ätherischen Öls über die Lunge in den Blutkreislauf.

 

APRIKOSENKERNÖL FÜR DIE PFLEGE DER HAUT

Aprikosenkernöl hat einen äußerst hohen Gehalt an Linolsäure, pflegt die Epidermis der Haut und macht sie widerstandsfähiger. Außerdem reguliert sie den Wasserhaushalt und strafft das Hautbild. Insbesondere bei sehr trockener, und zu Rissen neigender Haut wird  Aprikosenkernöl empfohlen. Zudem unterstützt Aprikosenkernöl die Behandlung folgender Hauterkrankungen:

  • Sonnenbrand
  • Verbrennungen
  • Mitesser
  • Kontaktdermatitis
  • Windeldermatitis
  • Altersflecken

Zur Vorbeugung von Hautschäden,  sollte das Öl innerlich eingenommen werden, da seine Linolsäure auf diesem Wege von innen in die Epidermis eingebunden wird.

Wenn Sie – aufgrund von Hautschäden – Aprikosenkernöl äußerlich anwenden, werden Sie wahrscheinlich recht schnell eine Verbesserung der Hautstruktur feststellen. Aprikosenkernöl zieht rasch in die Haut ein und hinterlässt ein geschmeidiges Gefühl. Regelmäßig angewendet, können sogar Ekzeme durch Aprikosenkernöl abheilen.

Folgende positiven Einflüsse kann Aprikosenkern öl auf die Haut und Ihr Erscheinungsbild haben:

 

  • Es macht die Haut weich
  • Es versorgt die Haut mit Feuchtigkeit
  • Schuppige Haut wird gepflegt
  • Die Haut kann straffer wirken
  • Es fördert den Abtransport abgestorbener Hautzellen
  • Es lindert Entzündungen
  • Es macht schönes Haar
  • Hervorragend zum Abschminken

 

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Add a review